6. Dresdner Dampfloktreffen   11. bis 13. April 2014
Sonderfahrten zum Dresdner Dampfloktreffen

Kooperation zwischen Wien und Dresden

Stand des VEF – Verband der EisenbahnfreundeSeit nunmehr 4 Jahren arbeitet die Fachzeitschrift DIE SCHIENE mit Sitz in Wien und das Netzwerk Dresden Industriekultur zusammen.
Chefredakteur der Zeitschrift ist Ing. Josef Sabor. Seinen intensiven Bemühungen ist es zu danken, dass die Zusammenarbeit beider Partner mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung eine neue Qualität erhalten hat.

Das gemeinsam erarbeitete Marketingplan beinhaltet die aktive Vermarktung von Veranstaltungen des jeweiligen Partners auf Messen und Präsentationen.
Wie auf dem Bild zu sehen ist, wird die Festwoche  "175 Jahre Ferneisenbahn Leipzig–Dresden" auch intensiv in Österreich beworben.

Auch auf der Ferienmesse in Wien die vom 16. bis 19. Januar in der Messe Wien stattfand war das Dampflokfest und auch die Festwoche 175 Jahre Ferneisenbahn Leipzig–Dresden ein Thema. Am Stand des VEF – Verband der Eisenbahnfreunde stand unser Wiener Kooperationspartner Josef Sabor den Interessierten Rede und Antwort zu den Festivitäten. Gemeinsam mit der ÖGEG der Österreichischen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte wird DIE SCHIENE eine Dampflokreise mit einem Partnerunternehmen zum Dampflokfest durchführen! So konnten auch zu dieser Reise eine Menge von Anfragen beantwortet werden.

In Planung ist der Austausch von Kindern und Jugendlichen, welche im Sommer erlebnisreiche Tage in Wien und Dresden verbringen werden. Interessierte Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren können sich beim Netzwerk Dresden Industriekultur melden. Geplant ist der Jugendaustausch erstmalig im Sommer diesen Jahres. Alle weiteren Einzelheiten werden bis Ende Februar zwischen beiden Partnern abgestimmt. Schön, das Kinder und Menschen aus Dresden und Wien sowie aus Österreich und Sachsen einander kennen lernen und Europa erlebbar wird.